10. Schuljahr als Sprachjahr

Schule aus – und jetzt?

Ein 10. Schuljahr
kombiniert mit einem Sprachjahr

Französisch in Lausanne/Genf
Italienisch in Lugano
Englisch in Eastbourne (Südengland)
 

Das 10. Schuljahr als Berufsvorbereitung BVJ

Lehrstelle oder Mittelschule? So oder so: Wir machen dich fit für deine berufliche Zukunft. Während des 10. Schuljahres von Didac trainieren wir mit dir allgemeine Fächer wie Deutsch und Mathematik und bereiten dich mit einem Schwerpunktfach deiner Wahl auf kaufmännische, gesundheitlich-soziale oder gestalterische Ausbildungen vor. Nicht zu vergessen: Das 10. Schuljahr ist gleichzeitig ein Sprachjahr.
 

Das 10. Schuljahr als Brückenangebot

Vielleicht hast du im Moment noch nicht die passende Lehrstelle gefunden oder musst noch herausfinden, welche Ausbildung die richtige für dich ist. Unser 10. Schuljahr bildet die ideale Brücke zwischen obligatorischer Schulzeit und Lehre oder weiterführender Schule. Somit hast du die nötige Zeit, dich bestens zu rüsten: Wir repetieren mit dir Deutsch und Mathematik und üben für mögliche Prüfungen. Im Berufsclub helfen wir dir bei der Lehrstellensuche – und begleiten dich bis zum Abschluss des Vertrages.
 

Das 10. Schuljahr als Sprachjahr

Mach mehr aus deinem 10. Schuljahr und besuche unsere Didac Schulen in Lausanne, Genf, Eastbourne (Südengland) oder Lugano. Mitten im Geschehen lernst du Französisch, Italienisch oder Englisch spielend einfach. Vielleicht interessieren dich auch mehrere Fremdsprachen? Mit einem Combijahr bringst du gleich zwei Sprachdiplome nach Hause. Am Ende vertraust du schriftlich wie mündlich auf deine Sprach-Skills, bist selbstsicher und gehst mit einem klaren Pluspunkt in deine weitere berufliche Zukunft.
 

Das 10. Schuljahr als Reifejahr

Entdecke die Welt aus neuen Blickwinkeln: Neue Freundschaften und Kulturen sowie spannende Erfahrungen sind Teil deines 10. Schuljahres. Du lernst, mehr Verantwortung zu übernehmen, selbständiger zu handeln und selbstbewusster aufzutreten. Wir unterstützen dich dort, wo du Hilfe brauchst: sei es in der Gastfamilie, beim Lernen oder der Berufsvorbereitung.
 


 
Bereit?

Dann hast du jetzt die Qual der Wahl: Französisch, Englisch oder Italienisch? Vollzeit– oder Teilzeit-Schule? Mit Au-pair-Arbeit oder ohne? Stöbere in unseren 14 verschiedenen Modellen und entdecke das passende für dich. Unser digitaler Assistent unterstützt dich dabei.

Vielleicht weisst du bereits, welche Sprache und welcher Ort dich ansprechen? Dann findest du weitere Informationen direkt hier:
Französisch in Lausanne/Genf
Italienisch in Lugano
Englisch in Eastbourne (Südengland)
 

Du möchtest mehr wissen?

Hole dir die Broschüre und besuche einen Infoabend in deiner Nähe.
Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen!
 


 
Video: Ein Tag im Leben von Didac-Schüler/-innen in der Romandie, im Tessin und in England.